top of page
DO Rias Baixas

Bodega Anadigna

Der Albariño Anadigna ist ein authentischer Wein mit der Handschrift der Herkunftsbezeichnung D.O Rías Baixas, der aus der Familientradition und den Lehren meiner Großmutter Anadigna entstanden ist. Mama Anadigna hinterließ uns nicht nur die fruchtbaren Böden in den Rías Baixas, nicht nur die Rebstöcke, die sie beschnitt, düngte und wie einige ihrer Enkel verwöhnte, sondern auch das Wissen ihrer Vorfahren, die Liebe zu gut erledigten Dingen und dem Wein, der sie in der Gegend Meaño berühmt machte. Rías Baixas Anadigna ist ihr Erbe, und ich bin dafür verantwortlich, die Hingabe meiner Familie an die Reben durch jedes Glas unseres Albariño weiterzugeben.

Die Traube ist das von uns verwöhnte Mädchen.

Wir pflegen den traditionellen Herstellungsprozess, bei dem die Trauben in unseren Weinbergen im Tal Val do Salnés von Hand ausgewählt und gelesen werden. Bei der Herstellung kombinieren wir die modernsten Weinbauverfahren mit dem Wissen, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde, um diesen so persönlichen und exklusiven Rías Baixas hervorzubringen, auf den wir sehr stolz sind.

Carlos Rey Lustres – Kellermeister

La Bodega
La Bodega
Weine
Weine
Awards
Awards
Infos zur Bodega, Weinberge sowie Klima
Degustation
home-gordonzello-01-140c9689.webp

Die Rebstöcke stehen im Tal „Val do Salnés“, genauer gesagt in den Gemarkungen Meaño und Sanxenxo.


In Meaño haben wir 2 Anwesen, die in Simes liegen.

Die Böden sind sandig, flach und leicht sauer, also Böden, die sich perfekt für Qualitätsweine eignen. Die vorherrschende Gesteinsart ist Granit. In allen Subzonen kommen quaternäre Ablagerungen häufig vor.


„Areas“, ein Anwesen mit leichter Neigung nach Südwesten, eine erhöhte und sonnige Zone, wo sich die Traube durch eine geringe Produktion und hohe Qualität, kleine und goldene Trauben auszeichnet, mit Rebstöcken, die 1979 gepflanzt wurden.


Rebenerziehungssystem: Traditioneller Kletterwein

Traubensorte: Albariña.


„Eira“, ein Anwesen, welches das Weingut umgibt, sonnig, mit jüngeren Trauben, die an Weinstöcken gewachsen sind, die Ende der 80-er Jahre gepflanzt wurden.

Rebenerziehungssystem: Traditioneller Kletterwein

Traubensorte: Albariña.


In Sanxenxo haben wir Anwesen, die in Bordones liegen.
„A lamela“, ein Anwesen in privilegierter Lage, Steilhang Richtung Süden, vor dem Norden geschützt, erhöhte und sehr sonnige Zone, wo sich die Traube durch ihre niedrige Produktion und hohe Qualität, kleine und goldene Trauben auszeichnet, mit Rebstöcken, die in den 70-er und 80-er Jahren gepflanzt wurden.
 

Rebenerziehungssystem: Traditioneller Kletterwein und teilweise Spalierwein

Traubensorte: Albariña.

Infos
Kontaktieren Sie uns,
sehr gerne beraten wir Sie persönlich!
Weine
Weine
Awards
Awards